Nachrichten aus der Region Zollernalb

Lucha Maskenpflicht (Quelle: RIK)
Baden-Württemberg: Maskenpflicht soll teilweise fallen Bei der heutigen Regierungspressekonferenz in Stuttgart informierten Ministerpräsident Kretschmann und Gesundheitsminister Lucha über die aktuelle Lage im Land - insbesondere ging es dieses Mal um die Maskenpflicht. Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut berichtete außerdem über den bisherigen und zukünftigen Einsatz von finanziellen Corona-Hilfen.




Zollernalbkreis (Quelle: RIK)
Zollernalbkreis: Lockerungen ab Samstag Im Zollernalbkreis liegt die Inzidenz bei 23,2 - und somit den fünften Tag in Folge unter 50. Deshalb treten ab Samstag, den 12.6., Lockerungen der Öffnungsstufe 3 in Kraft.

Impfung (Quelle: RIK)
Baden-Württemberg: Impfung für vorerkrankte Kinder und Jugendliche Die Ständige Impfkommission empfiehlt eine Impfung für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren, wenn bestimmte Vorerkrankungen vorliegen oder wenn enge Kontaktpersonen von ihnen nicht oder nicht ausreichend durch eine Impfung geschützt werden können.




Blaulicht (Quelle: pixelio.de - FotoHiero) Foto: pixelio.de - FotoHiero
Haigerloch: Zeugen gesucht: Versuchter Diebstahl Mehrere Unbekannte haben am Dienstagvormittag versucht, aus einem Discounter in der Gruoler Straße in Haigerloch Zigaretten zu stehlen.





Impfung (Quelle: Pixabay)
Baden-Württemberg: Landesregierung zu aktuellen Themen Bei der heutigen Regierungspressekonferenz in Stuttgart kamen viele Themen auf den Tisch: so ging es zum einen natürlich um die Corona-Pandemie und den Impffortschritt, zum anderen aber auch um die Wahl in Sachsen-Anhalt und die Diskussion um Annalena Baerbock. Das gesetzte Thema mit dem Titel „Bridge the Gap“, befasste sich anschließend mit den Lernlücken der Schülerinnen und Schüler im Land und wie diese aufgeholt werden können.

Flugerlebnis im Voletarium (Bild: Europa-Park) (Quelle: Europa-Park)
Baden-Württemberg: Freizeitparks können ab 8. Juni landesweit öffnen Ab Dienstag, dem 8. Juni 2021, können vor dem Hintergrund sinkender Inzidenzen und aufgrund des erfolgreich durchgeführten Modellprojekts im Europa-Park in Baden-Württemberg wieder alle Freizeitparks öffnen. Zugangsvoraussetzungen sind - wie beim entsprechenden Modellprojekt auch - die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Wahlurne (Quelle: RIK)
Baden-Württemberg: Stimmen zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt am Sonntag konnte die CDU mit 37,6 Prozent einen Sieg einfahren, die AfD landet auf dem zweiten Platz mit 20,8 Prozent. Die Linke erhielten 11 Prozent, die SPD 8,4, die FDP 6,4 und die Grünen 5,9 Prozent.